Finanzdienstleistungen

Klienten aus dieser Branche waren:

AFA AG | Allianz Versicherung AG | BB Invest Berlin | bfv | CONTEXT | Gerling Industrie Deutschland | Gerling Versicherun AG | GM Masterlease | Helaba | R+V Versicherung | Sparkassenversicherung | Spütz AG | Württembergische Versicherung

Helaba Landesbank Hessen Thüringen
Presseempfang 2005 - 2009

Termin | Ort:

2005 - Frankfurt am Main
2006 - Frankfurt am Main
2007 - Frankfurt am Main
2008 - Egelsbach | Moskau
2009 - Frankfurt am Main

Vorbereitung:

jeweils ca. 03 - 06 Monate

V-Dauer:

Abendveranstaltung

Zielgruppen:

Medienvertreter, Vorstände

Gästeanzahl:

ca. 120 Gäste

Hintergrund 2005:

Die Landesbank Hessen-Thüringen hatte sich für ihren Pressevent 2005 eine ganz besondere Location gewünscht und sie auch gefunden: Noch vor der offiziellen Eröffnung des neuen Frankfurter Literaturhauses, welches aus der alten Bockenheimer Villa in den Neubau des ehemaligen Portikus am Mainufer umgesiedelt ist, gebührte der Landesbank Hessen-Thüringen das Privileg die Räumlichkeiten für ihre Medienveranstaltung zu nutzen.

COMMPANY oblag in diesem Jahr die Aufgabe ein thematisch anspruchsvolles und gleichzeitig literarisch affines Rahmenprogramm zu kreieren.

Hintergrund 2006:

Auch im Jahr 2006 galt das Hauptaugenmerk der Suche nach einer abermals ausgefallen Location, die in Form der "Orangerie" im Günthersburgpark auch gefunden wurde. Das alte Gemäuer wurde mittels Lichttechnik sowie einer impressiven Dekoration in Szene gesetzt und schenkte der Veranstaltung ein wundervolles Ambiente.

Als Künstler konnte COMMPANY den vor kurzem mit dem renommierten, internationalen Kabarettpreis "Salzburger Stier 2006" ausgezeichneten Andreas Rebers gewinnen, der den Gästen einen sowohl hochpolitischen, aber auch äußerst unterhaltsamen Abend bescherte. Für die untermalende Mood-Musik des Abends sorgte das Trio "Abendroth".

Hintergrund 2007:

Als Location diente das Verkehrsmuseum in Frankfurt. Gelegen im Schwannheimer Forst, wurde das historische Straßenbahndepot mittels einer ausgefallenen Lichttechnik und Dekoration in Szene gesetzt und schenkte der Veranstaltung inmitten von 30 Originalexponaten ein außergewöhnliches Ambiente.

Als Künstler konnten die Ikonen der gehobenen Sprachkultur gewonnen werden: Die drei ehemaligen Tagesschausprecher Dagmar Berghoff, Jo Brauner und Wilhelm Wieben standen außerhalb ihrer deutschen Lesereise erstmals für eine Galaveranstaltung zur Verfügung. Sie sorgten an diesem Abend mit ihrem Programm "Sprechen Sie Gegenwart?", das nicht ganz bierernst den skurrilen Jargon von heute offenbart, für eine besonders amüsante Unterhaltung. Mit der untermalenden Mood-Musik des Trios "Soul Melounge“ sowie anregenden Gesprächen klang der Abend aus.

Hintergrund 2008:

COMMPANY hatte als langjähriger Agenturpartner auch in diesem Jahr ein außergewöhnliches Konzept entworfen, dass sich rund um das Helaba-Gründungsjahr 1953 drehte: Das Lebensgefühl und die Ikonen der 50er Jahre. Die Location, der Hangar 15 am Egelsbacher Flugplatz erstrahlte im alten Stil: Historische Doppeldecker, eine BMW-Isetta, alte Schallplatten und Lockenwicklern, ließen die knapp 120 Gäste nochmals in die Zeit der jungen Republik Deutschland eintauchen. Vorausgegangen war für alle Gäste ein jeweils 20 minütigen Rundflug bei herrlicher Sicht über das Rhein-Main-Gebiet in den ältesten Doppeldeckern der Welt. Die alten „Annas“ hinterließen bei allen Passagieren ein unvergessliches Erlebnis in den Lüften.

Absoluter Veranstaltungshöhepunkt des Presseempfangs war jedoch der Überraschungsgast des Abends, das Teenager-Idol der 50er: Peter Kraus. Bei „Sugar Sugar Baby“ und einer mitreißenden, knapp 70 minütigen Show hielt es am Ende fast niemanden mehr auf den Stühlen und ließ so den Presseempfang in diesem Jahr rockig ausklingen.

Der zweite große Event in diesem Jahr für die Helaba war die Eröffnung der Helaba-Repräsentanz in Moskau. Die Agentur hat den Ablauf dieser Veranstaltung für ca. 400 Gäste unter prominenter Teilnahme der OB von Frankfurt und Moskau im GUM organisiert.

Agenturaufgabe:

Die Landesbank Hessen-Thüringen Frankfurt beauftragt COMMPANY seit 1995 regelmäßig mit der Organisation und Koordination ihrer Presseveranstaltungen. Vorrangig wurde die Locationsuche sowie ein anspruchsvolles Rahmenprogramm behandelt.

Organisationsleistungen:

Gesamtorganisation
AblaufplanungProduktionsleitung
Produktionsassistenz
CAD-Aufplanung / Raumplanung
Art direction / packaging
Organisation eines Showprogrammes
Beratung / Konzept
Dekoration

Showprogramm 2005:

Hagen Rether (Literaturkabarett)
Sax Angels (Saxophonquartett)
Bettina Blöcher (Pianistin + Gesang)
La Baronessa (Torcedora)

Showprogramm 2006:

Andreas Rebers (Kabarett)
Abendroth (Mood-Musik)

Showprogramm 2007:

Die Tageschausprecher
Dagmar Berghoff (Lesung)
Jo Brauner (Lesung)
Wilhelm Wieben (Lesung)
Soul Melounge (Mood-Musik)

Showprogramm 2008:

03 Antonovs AN-2 (NATO-Codename "Colt")
Peter Kraus & Band

Showprogramm 2009:

Kabarett mit Lisa und Nepo Fitz

Veranstaltungstechnik:

Licht- und Tontechnik
Stromversorgung/Verteilung

Die Helaba gehört zu den langjährigen Klienten. Ein besonderes Projekt war auch die Eröffnung der Niederlassung in Moskau im Jahre 2008.